Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 30.09.2022
20:00 - 21:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Alljährlich am 30. September – dem Gedenktag des Heiligen Hieronymus, der seinerzeit das Alte und Neue Testament aus dem Hebräischen bzw. Griechischen ins gesprochene Latein übertrug – feiern
die Literaturübersetzer*innen sich und ihren Beruf, diesmal mit einer Ernte der schönsten übersetzerischen Herbst-Neuerscheinungen. Vier Überraschungsgäste geben Kostproben aus ihren Werken und berichten von den Höhen und Tiefen ihrer Arbeit, vom Umgang mit Lektor*innen und Autor*innen. Vor allem aber: von der Freude am fertigen Buch.

EINTRITT: EURO 12.- / 9.-

Veranstalter: Münchner Übersetzer-Forum // Stiftung Literaturhaus