Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 17.03.2019
11:30 - 13:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


Begrüßung: Ariella Chmiel

SZ-Israelkorrespondentin Alexandra Föderl-Schmid führte für »Unfassbare Wunder« zahlreiche bewegende Gespräche mit Holocaust-Überlebenden. Die Erfahrungen von Flucht und Vertreibung, Pogromen und Konzentrationslagern prägen ihr Leben bis heute.
Unter den Interviewten sind Charlotte Knobloch, Präsidentin der Israelitischen Kultusgemeinde, die Ärztin und Autorin Eva Umlauf und Marianna Bergida, die als Kind versteckt in Ungarn überlebte. Gerade in Zeiten des wieder erstarkten Antisemitismus sind ihre Überlieferungen wichtiger denn je.

Eintritt: Euro 12.- / 8.-
Karten über die Webseite des Literaturhauses oder unter Tel. 089-291934-27.

Büchertisch: Literaturhandlung
Veranstalter: Literaturhandlung // IKG München // Böhlau Verlag //  Stiftung Literaturhaus