Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 29.06.2017
19:30 - 21:00

Veranstaltungsort
Literaturhaus Saal

Kategorien


In München wird geschrieben und gedichtet, publiziert – und natürlich gelesen und diskutiert, seit nunmehr 20 Jahren im Literaturhaus. Zum Auftakt unseres Geburtstagsprogramms haben wir 15 Autor*innen eingeladen zum großen Münchner »Meet&Greet«.

In persönlichen Gesprächen geben sie Auskunft über ihr Schreiben oder lesen ein paar Seiten vor – immer individuell, ganz nach Wunsch. Nach 10 Minuten ertönt der Gong, dann geht’s weiter: zum nächsten Buch, zum nächsten Autor, zum nächsten Thema.

Mit dabei:
Werner Bartens: »Partnerglück – wie eine gesunde und dauerhafte Beziehung gelingt« (Insel)
Bernhard Blöchl: »Im Regen erwartet niemand, dass dir die Sonne aus dem Hintern scheint« (Piper)
Alex Burkhard: »Benutz es!. Von der Kunst, es unnötig kompliziert zu machen« (Satyr Verlag)
Lena Gorelik: »Mehr schwarz als Lila« (rowohlt Berlin)
Pierre Jarawan: »Am Ende bleiben die Zedern« (Berlin Verlag)
Harry Kämmerer: »Absturz. Mangfall ermittelt« (Volk Verlag)
Armin Kratzert: »Wir sind Kinder« (secession Verlag)
Titus Müller: »Der Tag X« (Blessing)
Georg M. Oswald: »Alle, die Du liebst« (Piper)
Hans Pleschinski: »Ich war glücklich, ob es regnete oder nicht: Else Sohn-Rethel – Lebenserinnerungen« (C.H. Beck)
SAID: »auf der suche nach dem licht« (Peter Hellmund Verlag)
Noemi Schneider: »Das wissen wir schon« (Hanser)
Steven Uhly: »Marie« (secession Verlag)
Gunna Wendt: »Maria Callas – Musik ist, was ich am meisten liebe« (Herder Verlag)
und andere!

Veranstalter: Stiftung Literaturhaus
Foyer-Bar ab 18.30 Uhr geöffnet
Eintritt: Euro 10.- / 7.-

Tickets über die Website des Literaturhauses oder Tel. 089-291934-27