Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 07.10.2020
18:00 - 18:30

Veranstaltungsort
MVHS im Gasteig

Kategorien


chon immer hat Preußen – als Staat und als kulturelle Einheit – ganz unterschiedliche Meinungen und Gefühlsregungen hervorgerufen. Aufklärerischen Tendenzen, z.B. der Gewährung von Religionsfreiheit oder einer humanen Integrationspolitik, stehen militärischer Kadavergehorsam oder auch überkommene Standesdünkel gegenüber. Bis heute spielt das von Disziplin und Courage geprägte Lebensgefühl Preußens eine Rolle in der Literatur – die Vortragsreihe porträtiert mit Heinrich von Kleist (Prinz Friedrich von Homburg), Theodor Fontane (Der Stechlin), Ernst Wiechert (Das einfache Leben) und Günter de Bruyn (Märkische Forschungen) vier der wichtigsten Autoren.

Veranstaltungs-Nummer: L244106

Dozent: Stefan Winter M.A.

Einzelkartenpreis: € 8,00, Anmeldung erforderlich