Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 09.10.2020
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
MVHS im Gasteig

Kategorien


Ein ewig Rätsel werden sie wohl bleiben: Shakespeares 154 Sonette, die den Dramatiker von Weltruf als ebenso kunstfertigen Lyriker ausweisen, sind ein literarisches Vexierspiel, ein Liebestriangel zwischen Sprecher-Ich, einem schönen jungen Mann und jener berühmt-berüchtigten Dark Lady, die, wie so oft bei Shakespeare, in männlich-weiblicher Ambivalenz für ausreichend Leserverwirrung sorgen. Der Vortrag widmet sich den Themen, Herangehensweisen und offenen Fragen, die dieses Sprachkunstwerk begleiten.

Veranstaltungs-Nummer: L244110         

Dozentin: Dr. Susanne Gärtner

Einzelkarten-Gebühr: · € 8.– (€ 4.– Schüler/Studenten)

· Anmeldung erforderlich!