Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 16.07.2019
18:00 - 19:30

Veranstaltungsort
MVHS Gasteig

Kategorien


Franz Kafka zählt zu den meistgedeuteten und bedeutendsten Autoren des 20. Jahrhunderts. Seine Biografie und sein literarisches Schaffen sind dabei untrennbar miteinander verbunden. Hauptthemen sind die hoffnungslose Isolation des Individuums, die undurchschaubare Abhängigkeit von anonymen Mächten und sein Scheitern. Anhand der beiden Erzählungen “Das Urteil” und “Die Verwandlung” sowie des Romans “Der Prozeß” soll das Frühwerk Kafkas ausführlich erörtert und im Hinblick auf seine Gegenwartsbezüge diskutiert werden.

Kurs.Nummer: I244390              

Dozentin: Prof. Dr. Andrea Herta Krause ·  3 x dienstags 18.00 bis 19.30 Uhr · 16.7. bis 30.7.2019 ·

Kursgebühr: € 24.–