Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 03.10.2021
15:00 - 16:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Theatiner Filmtheater

Kategorien


Dokumentarfilm
Regie: Karin Kaper und Dirk Szuszies
Schnitt: Tobias Rahm und Dirk Szuszies
Musik: Benedikt Schiefer
Sounddesign / Tonmischung: Marx Audio Berlin
Produktion und Verleih: Karin Kaper Film Berlin
Deutschland 2021, 102 Min., www.walterkaufmannfilm.de

München-Premiere in Anwesenheit der Regisseurin Karin Kaper

Der Film folgt den Lebenslinien von Walter Kaufmann (1924–2021), der mit einem Kindertransport emigrieren konnte. Als Schriftsteller und Korrespondent schrieb er über die Bürgerrechtsbewegung in den USA, die Revolution in Kuba, die Auswirkungen der Atombombenabwürfe in Japan, den israelisch-palästinensischen Konflikt und den Zusammenbruch der DDR.

Werke (Auswahl):
Schade, dass du Jude bist. (Autobiographie) Prospero Verlag, Münster, Berlin 2013
Die meine Wege kreuzten. Begegnungen aus neun Jahrzehnten. Quintus-Verlag, Berlin 2018
Gibt es dich noch – Enrico Spoon? Über Menschen und Orte weltweit. Edition Memoria, Hürth 2019

Eintritt 9,50 Euro, ermäßigt 8,50 Euro für Schüler, Studenten und Rentner. Ticket-Vorbestellung nur im Kino unter (0 89) 223183.

Es gilt die 3G-Regel (geimpft-getestet-genesen) sowie eine Maskenpflicht.

Veranstaltungsort: Theatiner Filmtheater, Theatinerstr. 32, 80333 München