Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 10.11.2019
11:00 - 12:30

Veranstaltungsort
Monacensia im Hildebrandhaus

Kategorien


Erika Manns Kabarett “Die Pfeffermühle”, gegründet 1933 in München, im Herbst 1933 in Zürich neu eröffnet, war das wirkmächtigste und erfolgreichste Kabarett des gesamten Exils. In mehr als 1000 Vorstellungen in der Schweiz, in Österreich, der Tschechoslowakei und Holland warnte Erika Mann mit anderen engagierten jungen Menschen, darunter die Schauspielerin Therese Giehse, vor den Gefahren des Nationalsozialismus. Nicht wenige Menschen brachten sich rechtzeitig in Sicherheit, weil ihnen Erika Mann mit Witz, Ironie und nie versiegender Ernsthaftigkeit die wahre Lage deutlich gemacht hatte.

Veranstalter: Monacensia im Hildebrandhaus
Eintritt frei / Anmeldung unter monacensia.programm@muenchen.de