Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 21.09.2020
19:30 - 22:30

Veranstaltungsort
Münchner Künstlerhaus

Kategorien


Liebe Freunde und Freundinnen des Seerosenkreises,

wenn nicht alle Corona-Stricke reißen, kann die September-Seerose im Künstlerhaus stattfinden – natürlich unter Berücksichtigung einiger Vorsichtsmaßnahmen:

Besonders hilfreich wäre es, wenn Sie das Eintrittsgeld (12.-) bereits im Vorfeld auf unser Seerosen-Konto überweisen könnten (DE04 7004 0041 0474 6640 00), um den doch immer sehr dichten „Stau” beim Einlass zu vermeiden.

Das Künstlerhaus rät darüber hinaus aufgrund inzwischen gemachter Erfahrungen, auf eine Pause zu verzichten. Zum Ausgleich stellt das Haus eine Bar zur Verfügung, an der Getränke in Flaschen und anderen sicheren Behältnissen angeboten werden, die Sie dann an Ihren Tischen vor und während der Veranstaltung genießen können.

Noch eine Bitte: geben Sie bei der Anmeldung an, wenn Sie zum Beispiel in kleinerer oder größerer familiärer bzw. vertrauter Gruppierung kommen wollen. Das erleichtert die Sitzverteilung und spart auch viel Platz, weil Paare oder andere zusammengehörige Gruppen geringere Abstände haben dürfen.

Nota bene: Bitte Masken mitbringen! Sie dürfen aber am einmal eingenommenen Sitzplatz abgelegt werden. Es wäre schön, Sie am 21. September in alter Treue und Freundschaft wieder zu sehen. Es wird sommerlich und entspannt werden – gewissermaßen ein „Bad“ in Literatur und Musik.

Erleben Sie einen imaginären Segeltörn an Bord der „Seerose“ mit einer musikalisch-literarisch und malerisch versierten Crew.

Geführt und moderiert von Petra Herrmann, navigieren Katja Schild, Stefan Wilkening (Lesung), Vera Botterbusch (Bilder), Niklas Clarin (Bariton), Marn Lin (Piano) ihr Publikum souverän durch alle Tiefen und Untiefen der Künste. Begrüßung: Brigitta Rambeck

Wir freuen uns auf Sie

Brigitta Rambeck für den Seerosenkreis

Anmeldung: seerosenkreis@gmail.com oder 0170 3231634 (Andrew Malura).