Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 11.12.2018
19:30

Veranstaltungsort
Münchner Künstlerhaus

Kategorien


Seerosenkreis und Traumstadt Schwabing
Dienstag 11.12. 2018, 19.30 Uhr, Münchner Künstlerhaus, Lenbachplatz 8

Weihnachten bleibt Weihnachten
…auch heuer wieder im Traumstadt- und Seerosenkreis

„Von der Wiege bis zur Bahre“ wird unser Leben begleitet von der Wiederkehr des schönsten, für manche auch traumatischsten Fests im Jahreslauf. Alle Jahre wieder feiern Jung und Alt das Kind in der Krippe: andächtig, nostalgisch, fröhlich, hektisch, mit gefühligem Hang zu alten Traditionen oder im kapitalistischen Geschenkerausch. Nie wird Familie so intensiv erlebt – als Segen oder Fluch -, nie Einsamkeit so bitter empfunden wie in dieser „stillen, heiligen Nacht“.
Davon „singen und sagen“ Eva-Gesine Baur, Karl-Heinz Hummel, Maria Peschek, Brigitta Rambeck und Michael Skasa mit eigenen und „geliehenen“ Texten, musikalisch hinreißend begleitet vom Bayerisch Diatonischen Jodelwahnsinn mit Otto Göttler, Geli Huber und Tobias Andrelang.
Anmeldung: seerosenkreis@gmail.com oder 01703231634 (Malura), Eintritt:12.-Euro