Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 09.12.2019
19:30

Veranstaltungsort
Münchner Künstlerhaus

Kategorien


Montag, 9. Dezember 2019, 19.30 Uhr
im Künstlerhaus, Lenbachplatz 8

Weihnachten – der globale Dauerbrenner – zum 20. Mal im Seerosenkreis. Ein Jubiläum. Nostalgisch. Satirisch. Unerhört. Es lesen, erzählen und performen: Asta Scheib, Anatol Regnier, Walter Zauner, FEE (alias Felicia Brembeck), Jörg Maurer und Brigitta Rambeck. Für himmlischen Weihnachtssound sorgen: Julia von Miller und Manfred Manhart.

Anmeldung erwünscht unter: seerosenkreis@gmail.com oder Tel. 0170 3231634
Eintritt 12 €.

Zum 20. Mal jähren sich die adventlichen Seerosen-Lesungen rund um insgesamt 9 Anthologien mit immer wieder neuen Weihnachtsgeschichten und -gedichten, herausgegeben von Brigitta Rambeck und unter anderem bestückt mit zahlreichen Beiträgen von Seerosianerinnen. Nostalgisches, Dramatisches, Wehmütiges wechselt sich ab mit Saukomisch-bis Satirischem. Vom Kaufrausch bis zum Krippenspiel, von Kinderglück bis Weltverdruss kommt da alles zur Sprache, was Nikolaus, Christkind und Co uns im Lauf der Zeit beschert beziehungsweise angetan haben. Mit einem frechen wie stimmungsvollen Medley aus Literatur, Kabarett und Musik stimmt Sie eine namhafte Crew aus Autorinnen, Kabarettistinnen, Musikerinnen, ja sogar einer angehenden Opernsängerin auf das schönste und schwierigste Fest des Jahres ein.

Seerosenkreis (www.seerosenkreis.de) in Kooperation mit dem Münchner Künstlerhaus, dem Kulturreferat München, der Traumstadt Schwabing e.V. und der Jung GmbH