Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 12.12.2018
20:00 - 21:30

Veranstaltungsort
Literaturhaus München

Kategorien


Moderation: Klaus Kastan

Soeben wurde er mit dem hochdotierten NDR Kultur-Sachbuchpreis als das »eindringlichste und relevanteste« Buch des Jahres ausgezeichnet: der Bestseller der beiden Harvard-Politologen Daniel Ziblatt und Steven Levitsky (DVA // Deutsch von Klaus-Dieter Schmidt).

»Es geht um Leitplanken der Demokratie, aber auch um die Frage, wie autokratische Systeme entstehen und welche Frühwarnsysteme es dafür gibt. Vieles aus den amerikanischen Verhältnissen lässt sich leicht übertragen auf das, was wir als Wandel in der übrigen Welt bezeichnen.«

Daniel Ziblatt zeigt, woran wir erkennen, wenn demokratische Institutionen ausgehöhlt werden – und an welchen Punkten wir eingreifen können, um diese gefährliche Entwicklung zu stoppen.