Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 01.09.2020
10:00 - 13:30

Veranstaltungsort
MVHS Bildungszentrum Einstein 28

Kategorien


Um 1200 entstanden Höhepunkte der mittelalterlichen Literatur. Neben dem Nibelungenlied, dessen Verfasser bis heute anonym bleibt, sind hier insbesondere Wolfram von Eschenbach und Walther von der Vogelweide zu nennen. Walther ist wohl der bedeutendste Vertreter des deutschsprachigen Minnesangs überhaupt. Das Seminar stellt anhand von anschaulichen Beispielen Höhepunkte seines Schaffens vor. Wolframs Roman “Parzival” zählt zur Weltliteratur. Sein Epos “Willehalm” stellt die Frage nach dem Dialog der Kulturen und Religionen vor dem Hintergrund der Kreuzzüge – durchaus ein heute wieder aktuelles Thema. Der Dozent – Professor für Sprache und Literatur des Mittelalters an der Universität Augsburg – vermittelt einen fundierten Einblick in eine spannende Epoche der Literaturgeschichte.

Seminar-Nummer: K244370 

Dozent: Prof. Dr. Klaus Wolf ·

Dienstag bis Freitag, 1.9., 2.9., 3.9. und 4.9.2020

Seminargebühr: € 65.– ·