Hilfe

Hier haben wir Ihnen einige häufige Fragen & Antworten zusammengestellt. Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte zur Verfügung unter online@literaturseiten-muenchen.de.

Besucher

Wo finde ich das Archiv mit den Print-Ausgaben?

Das Archiv mit Print-Ausgaben finden Sie unter “Über uns”. Die Print-Ausgaben der LiteraturSeiten München von 2019, 2018, 2017, 2016 und 2015 und auch 2014 bis 2008 können Sie dort im PDF-Format herunterladen.

Wo gibt es die Print-Ausgabe in München?

Die Druck-Ausgabe wird kostenlos verteilt im Stadtgebiet München und der näheren Umgebung, unter anderen in:

  • Buchhandlungen
  • Stadtbibliotheken / Büchereien

Kulturzentren wie:

  • Gasteig
  • Kulturzenter der Israelitischen Kultusgemeinde
  • Seidlvilla
  • Amerikahaus
  • Institut Cervantes

Institutionen wie:

  • Literaturhaus
  • Lyrik Kabinett
  • Haus der Kunst
  • Jüdisches Museum
  • Stadtmuseum

und in diversen Theatern.

Veranstalter

Welche Veranstaltungen kann ich einstellen?

Sie können bei uns literarische Veranstaltungen einstellen/einreichen, die in München und Umgebung stattfinden. Ein Bezug zur Literatur muss vorhanden sein.

Wie kann ich Termine auf der Webseite veröffentlichen?

Es gibt die LiteraturSeiten München als gedruckte Print-Ausgabe und als Webseite. NEU: Für die Veröffentlichung in beiden Medien reichen Sie bitte die Termine online ein.

Sie haben regelmäßig mehr als 3 Termine pro Jahr?

Bitte füllen Sie den Veranstalter-Fragebogen aus, damit wir Ihnen ein Benutzerkonto einrichten können. Die Vorteile dieses Verfahrens liegen v. a. darin, dass Sie Änderungen selbstständig und flexibel durchführen können, d. h. Sie können Termine korrigieren, auch kurzfristiger melden oder Veranstaltungen wieder löschen. 

Sie haben eher selten oder einmalig Termine zum Veröffentlichen?

Dann nutzen Sie bitte unser Formular zum Einreichen von Veranstaltungen auf der Webseite. Wir prüfen den Eintrag und veröffentlichen ihn. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie ggf. bei Rückfragen kontaktieren können. Für evt. Korrekturen und Löschungen wenden Sie sich bitte an uns unter online@literaturseiten-muenchen.de.

Wie kommen meine Termine in die Print-Ausgabe?

Für die Veröffentlichung in der Print-Ausgabe reichen Sie bitte die Termine auch online ein. Bitte beachten Sie den Redaktionsschluss (Mitte des Monats). Wir haben für Sie einen Newsletter eingerichtet, um Sie an den Redaktionsschluss zu erinnern. Hier können Sie ihn abonnieren.

Sie haben regelmäßig mehr als 3 Termine pro Jahr?

Bitte füllen Sie den Veranstalter-Fragebogen aus, damit wir Ihnen ein Benutzerkonto einrichten können. Die Vorteile dieses Verfahrens liegen v. a. darin, dass Sie Änderungen selbstständig und flexibel durchführen können, d. h. Sie können Termine korrigieren, auch kurzfristiger melden oder Veranstaltungen wieder löschen. 

Sie haben eher selten oder einmalig Termine zum Veröffentlichen?

Dann nutzen Sie bitte unser Formular zum Einreichen von Veranstaltungen auf der Webseite. Wir prüfen den Eintrag und veröffentlichen ihn. Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir Sie ggf. bei Rückfragen kontaktieren können. Für evt. Korrekturen und Löschungen wenden Sie sich bitte an uns unter online@literaturseiten-muenchen.de.

Wann ist Redaktionsschluss bei der Print-Ausgabe?

Der Redaktionsschluss für die Druckausgabe ist Mitte des Vormonats: Wenn Sie Ihre Veranstaltung auch für die Druckausgabe einreichen möchten, müssen Sie sie bis spätestens Mitte des Vormonats online eingetragen haben. D.h., wenn Sie z.B. am 4. April eine Lesung veranstalten und diesen Termin in der Druckausgabe der März-Ausgabe ankündigen wollen, müssen Sie ihn bis spätestens Mitte März online eingetragen haben. Termine, die nach dem Redaktionsschluss eingehen, können leider für die Druckausgabe nicht berücksichtigt werden, online sind sie jedoch verfügbar. Das Redaktionsteam wird die Ankündigungen, die online gemeldet wurden, für die Druckausgabe redaktionell bearbeiten. Wir behalten uns vor, Termine, die wir für die Druckausgabe als nicht passend erachten, nicht zu veröffentlichen.
Auf der Website, in der Druckausgabe und im Reminder finden Sie den Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe, der auch mal eher als der 15. des Vormonats sein kann. Bitte beachten: Redaktionsschluss für die Sommerausgabe Juli/August-Ausgabe ist Mitte Juni.

Wir haben für Sie einen Newsletter eingerichtet, um Sie an den Redaktionsschluss zu erinnern. Hier können Sie ihn abonnieren.

Kann ich Anzeigen schalten bei den LiteraturSeiten München?

Sie können in unserer Print-Ausgabe Anzeigen schalten. Unter Mediadaten finden Sie weitere Informationen.