Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 16.05.2024
19:00 - 20:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Ludwig-Maximilians-Universität

Kategorien


Moderation: Andreas Platthaus (FAZ)
Lesung: Thomas Loibl

Seit seiner gewaltigen, sechs Bände umfassenden Roman-Autobiografie ist er ein globaler Superstar der Literatur: der norwegische, in London lebende Autor Karl Ove Knausgård. Mit »Das dritte Königreich« ist nun der dritte Band seiner großangelegten Romanreihe »Der Morgenstern« erschienen (Luchterhand // dt. von Paul Berf). Ein Polizist ermittelt in einem Dreifachmord. Zugleich ist ein Bestatter beunruhigt, weil keine Todesfälle mehr gemeldet werden. Eine Künstlerin erschafft Bilder, die von untergründigen Strömungen inspiriert sind. Und ein neunzehnjähriges Mädchen wird durch den Frontmann einer sagenumwobenen Band in eine faszinierende und beängstigende Welt hineingezogen. Was geschieht, wenn die dunklen Kräfte in der Welt freigesetzt werden? Karl Ove Knausgård ist zurück in München!

Karten über die Webseite des Literaturhauses