Lade Karte ...

Datum/Zeit
Datum - 07.12.2023
19:00 - 21:00
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Technische Universität München

Kategorien


Die Energiekrise hat bislang zu keinen nennenswerten Minderungen der Kohlendioxidemissionen geführt. Wie der Einstieg in den Ausstieg aus der Klimakatastrophe dennoch gelingen kann, warum wir dafür eine echte Energierevolution brauchen – und zwar JETZT! – und welche globalen und hiesige Folgen beim Scheitern drohen, das erläutert an diesem Abend Volker Quaschning als einer der weltweit führenden Experten für regenerative Energien.

PROF. DR. ING. HABI VOLKER QUASCHNING
Studium der Elektrotechnik am KIT Karlsruhe, Promotion und Habilitation an der TU Berlin; danach Projektleiter beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, seit 2004 im Fachbereich Regenerative Energiesysteme der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin, Initiator der Bewegung “Scientists For Future” (S4F)

KOOPERATIONSPARTNER
Saubere Energie München e.V., Protect the Planet (PtP), Verein Umweltschutz und Abfall, Green City München, Oekom e.V., Bund Naturschutz in Bayern e.V., Münchner Initiative Nachhaltigkeit, Evangelische Stadtakademie München